Projekte

Auf dieser Seite findet Ihr Infos zu meinen eigenen Projekten und zu Projekten an denen ich beteiligt gewesen bin.

Im Rahmen eines Projektes zugunsten von Dunkelziffer e.V. wurde Ende 1998 ein Projekt mit dem Namen “DJ´s Unlimited” ins Leben gerufen.
Initiiert wurde das ganze von dem damaligen A&R und DJ-Promoter der Max Music Records GmbH, Oliver Klitzing, vielen besser bekannt als Reeloop oder Kaylab. Max Music ist ursprünglich ein Spanisches Label und hatte seinerzeit einen deutschen Ableger in Deggendorf, Niederbayern.
Beteiligt an diesem Projekt waren so ziemlich alle Poolmember des kleinen exklusiven Promotionpools,
Alle beteiligten Mitglieder wurden namentlich auf den Covern der Releases erwähnt, dies war allerdings auch die einzige Tantieme die Ihnen zugute kam.
Alle Einanhmen aus dem Verkauf der Vinyl´s und CD´s flossen direkt an Dunkelziffer e.V.

Ein Projekt das zusammen mit meinem Bruder und einem guten Freund im Jahr 2006 aus einer Bierlaune heraus entstand war Miss Moon.
In zusammenarbeit mit dem Hit-Produzenten Pit Bailey (Aquagen, Scotty, Andrew Spencer etc.) entsatnd der Track Virus, eine progressive Techtrance Nummer mit Elementen aus Yves Deruyter´s Calling Earth und Sevenson & Gielen´s Twisted.
Durch eine kleine Promotion über High Energy Promotion und einen Remix aus diesem Hause im Tiesto-Style erreicht die Nummer damals die Top 200 der DDJC (Deutsche DJ-Charts) von Plattenmann Jörg Böhm, eine der führenden Trendcharts in Deutschland.
Leider wurde es danach ruhig um das Projekt. In 2017 habe ich mich dann entschlossen das Projekt alleine weiterzuführen und habe den ersten eigenständigen Track mit dem Namen “Experience” produziert. Auch diese Nummer geht in Richtung Techtrance, wobei hier der technoide Anteil überwiegt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/playlist?list=PLwE6Am1KRkMJL3iEvJA-MXKZp0HA4w9ly